Dies sind meine  Bilder, die ab März 2010 entstanden sind. Die Bilder sind  überwiegend auf Holz gemalt – sehr beliebt, sind Sperrholzrückwände aus alten Schränken.

Ich male ausschließlich mit  Oelfarben der feinsten Sorte. Meine Bilder sind mehrschichtig angelegt, so gibt es keinen Qudratzentimeter in nur einer sauberen Farbe. Die Ausführung meiner Malerei  ist zu einem guten Teil Handwerk, nicht der geniale Strich mit tropfendem Pinsel. Ich male ohne Verdünnungsmittel, meine Pinsel nutze ich fast wie ein Bildhauer – die Farbe wird mit Kraft verteilt und aufgetragen.

 

In meinen Bildern sind meist Tiere zu sehen, die oftmals gleichwertig zu den Menschen stehen. Es sind meine Botschafter und Artisten. Wie heißt es immer so schön – die Bilder lassen Freiräume für eigene Interpretationen.